Monat: Juni 2005

  • Maxfield – Brauchbares Service

    Mein anfang jänner gekaufter mp3 usb stick G-Flash von Maxfield ist anfang des monats eingegeangen. Habe heute einen neuen bekommen, natürlich kostenlos. Hätte wohl etwas schneller gehen können, aber immerhin hab ich jetzt wieder einen. Insgesamt bin ich aber zufrieden. Das gerät ist übrigens recht gut, nur die batterieanzeige ist bei verwendung von accus recht […]

  • Halliburton?

    Halliburton! Die kennen wir doch *g*! Jetzt hams jedenfalls ihren auftraggeber um einen giga-US-$ schlicht und ergreifend beschissen. Sowas gibts, einfach lustig.

  • News from The Empire

    Habe gerade Gordon Brown, seines zeichens Chancellor of the Exchequer of Her Majesty’s Treasury, im radio rummjammern gehört, dass die EU im jahr 20xx 40% von ihrem geld, wasauchimmer, für die förderung ineffizienter landwirtschaft ausgeben wird blabla. Dazu fallen mir so auf die schnelle 3 dinge ein: Gut so 😉 Der gute alte Lotfi Zadeh […]

  • whoooo…..

    …shing

  • Lernerei, 1,5 Wochen

    I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by. -Douglas Adams

  • Z520i

    Na da brät mir doch einer einen storch! Endlich wieder mal ein gscheides händi von S/O/N/Y ! Das Z520i! Ich hoffe das ding ist nicht zu groß und hat telefonbuch und kalender so gut wie mein T39mc!

  • Vandalen in Wien?!

    Im standard ist heute ein artikel über so ein burschenschafterfest anlässlich des 190-jährigen bestehens dieser vereine. Am besten selbst mal durchlesen, eine kuriosität jagt die nächste! Sehr unterhaltsam, oder besser bedenklich. Hier ein paar schmankerln: Starken Beifall erntete Strache, als er vor der „Entfremdung“ warnte und Bundesrat Siegfried Kampl verteidigte: „Denkverbote“ und eine „Menschenjagd“ hätten […]

  • 2046

    Am sonntag hab ich den film 2046 von Wong Kar Wai gesehen. Gleich mal vorweg: Das ist kein sci-fi film, auch wenns der trailer suggeriert. Kameraführung, kulisse und Musik sind genial, die hinlänglich bekannte story fand ich weniger mitreissend. Es geht um einen (groschenroman)autor in Hongkong in den späten 60ern, der seine frauengschichtln in einem […]

  • Quargel

    Tipp des tages: Quargelbrot mit ordentlich butter und weissem Balsamico. Wichtig! Quargel ist erst nach erreichen des ablaufdatums zum verzehr geeignet! Nur dann hat er ein leicht säuerlich pikantes bis kräftiges Aroma und einen markanten Geruch. Echte Profis nehmen übrigens QUARGEL, nicht irgendeinen pseudo quargel namens Fastenkäse oder sowas!