Apple übertrifft sich wieder mal selbst

Apple nimmt alte Features ausgereifte Technologie und verkauft sie mit gutem Marketing und Design als bahnbrechende Neuerungen.
Einfach traumhaft, denen beim Verkaufen zuzuschauen. „aaand we are bringing V I D E O calling to the world … It’s gonna change the way we communicate forever“ LOL. Das retina diplay ist aber bemerkenswert das muss man ihnen lassen. Über Multitasking, Ordner, threaded E-mail und eBooks brauch ma garnicht reden. Aber Apple schafft es diese Dinge, die ich schon seit etwa 2002 in meinen Telefonen benutze, den Leuten zu verkaufen, denen das 2002 einfach wurscht war.

http://www.youtube-nocookie.com/v/X6lhYmfTsYQ&hl=de_DE&fs=1&rel=0&color1=0x234900&color2=0x4e9e00&hd=1

Fast alles was hier beworben wird können andere Smartphones schon lange. Aber: „The iPhone, for the user, is simplicity“
Zum Vergleich dazu das Nokia N8, ein gleichwertiges ähnliches Telefon, das in etwas mehr als die Hälfte kosten wird (Presseaussendung):

http://www.youtube-nocookie.com/v/-Thu8flWHXE&hl=de_DE&fs=1&rel=0&color1=0x234900&color2=0x4e9e00&hd=1

Da sieht man wieder, User Experience ist alles. Und wenns auch nur durch gutes Marketing erzeugt wird (in dem Video ist vom zugegebenermaßen guten iOS fast nix zu sehen, und trotzdem gefällt das iPhone besser!).
Alleine dadurch, dass sich die Typen hinstellen und sagen: „Mir sand supa“ wirkt es einfach besser. Da kann man echt was lernen.