Fantastic Four / Old Men in New Cars / Fahrenheit 451

Habe wieder mal zwei filme in der UCI angeschaut:

Fantastic Four: Nett gemachte marvel-verfilmung, reicht allerdings nicht an Spiderman 2 heran. Für marvel fans auf jeden fall unterhaltsam, nicht mehr und nicht weniger. Die Spezialeffekte sind natürlich state of the art.

In der ersten hälfte gehts darum wie die helden ihre superkräfte entdecken und die neue situation verarbeiten, in derzweiten hälfte wird dann gegen Dr. Doom gekämpft.

Old Men in New Cars: Der nachfolger von In China Essen Sie Hunde. Wenn ich mich jetzt richtig an ICESH erinnere, dann ist OMiNC weniger actionreich. Der stil ist aber der gleiche, wer also skandinavische filme mag, dem wirds gefallen.

Fahrenheit 451: Den hab ich jetzt endlich gesehen, im Augarten, unter sternen. Ich kenne das buch leider nicht, aber der film war ja sehr interessant. Inhaltlich brauche ich da wohl nichts schreiben.
Sehr interessant auch wie der film Equilibrium von fahrenheit kopiert hat.

Kommentar verfassen