Ich fahre nur ganz selten schnell und wenn dann mit Bio-Sprit

„Und dann die “Vermisst Du denn gar nichts” – Karte gespielt mit Verweis auf lecker Schnitzel im Restaurant. Tja, der Haken an der Sache ist: Jemand, der „nur Bio Fleisch“ isst, der müsste eigentlich ziemlich viel Erfahrung mit vegetarischer Kost haben. Wenn man nämlich auch unterwegs mal Hunger bekommt, dann entspricht das Angebot für Bio-Fleisch ungefähr dem Anteil, den das Bio-Zeug an der Gesamtproduktion ausmacht. Bei Schweinefleisch z.B. 0,45%.“

http://graslutscher.de/ich-ess-aber-nur-bio-fleisch-und-das-auch-nur-ganz-selten/

Kommentar verfassen