WBC 2009, AMA und der LatteStar

Wieder mal eine World Barista Championship über die bühne gegangen, für den österreicher Georg Branny leider nur der 45 Platz. Seine Show war scheinbar recht Milchlastig (He tells the judges a lot of specifics about his milk, as well, including the fact that the milk has been flown in sdirectly from the Austrian Alps, and has a fat content of 3.6%Barista Magazine)
Fragt scih ob das gut oder schlecht ist…

Was mir jedenfalls sauer aufgestoßen ist, ist die AMA werbung zb im GAP Juni/Juli 08: „…ohne Milch wär Kaffee nur ein schwarzer Koffeinlieferant“

Kommentar verfassen